Skip to content

Die EU wird auseinanderfallen…

by georg on Februar 21st, 2016

Auf “Project Syndicate” schreibt George Soros: In der Syrienkrise verfolge Russland, also Putin, seine eigenen taktischen Ziele und habe daher kein Interesse an einer baldigen friedlichen Lösung. Den destabilisierenden Effekt, den die Flüchtlinge in der EU bewirken, nehme er als willkommenen Bonus. Das eigentliche Ziel Putins sei genau die Desintegration der EU. Soros sieht die EU mit der Gleichzeitigkeit der Krisen überfordert und konstatiert:

„As matters stand, the EU is set to disintegrate. (…) As Merkel correctly foresaw, the migration crisis has the potential to destroy the EU.“ (Setzt sich die aktuelle Entwicklung fort, wird die EU auseinanderfallen.)

Soros schlussfolgert, dass die eigentliche Bedrohung Russland sei – die Angriffe jihadistischer Terroristen, wie grauenerregend auch immer sie sein mögen, seien kein Vergleich zu der Bedrohung durch Russland. Soros sieht EU und Russland in einem Todeswettlauf: wer kollabiert zuerst?

Dazu passt die Sorge von Ana Palacio, dass die englische Debatte um die „Brexit“-Abstimmung eine gefährliche Dynamik annehme: es gehe um Sozialleistungen für Polen und Letten – gespielt werde aber mit den Ängsten vor syrischen Flüchtlingen.

 

From → Vermischtes

No comments yet

Leave a Reply

Note: XHTML is allowed. Your email address will never be published.

Subscribe to this comment feed via RSS